Lebensmittelunverträglichkeiten

Inzwischen hat wohl fast jeder von Glutenunverträglichkeit oder Laktoseintoleranz gehört. Es gibt zwar viele Produkte, mit denen man z.B. Laktose meiden kann, aber besser wäre es doch schon, wenn man wieder alles essen könnte, oder? Ausserdem, wenn man Milch nicht verträgt, heisst es noch lange nicht, dass man Laktose nicht verträgt. Es könnte auch am Milcheiweiss oder dem Milchphosphor liegen!? Wer eine Pollenallergie hat, besitzt auch oft eine Kreuzallergie und verträgt z.B. Äpfel und Nüsse nicht. Auch hierbei kann Abhilfe geschaffen werden. Apropos Äpfel: Wussten Sie, dass Äpfel oft mit Carnaubawachs (E903) gewachst werden, damit sie schön glänzen und ihre Farbe besser zur Geltung kommt? Vielleicht vertragen Sie auch nur das Wachs nicht, würden die Äpfel aber geniessen können. Das kann ich austesten und natürlich auch beheben. Auch Histamin, Salycilate (z.B. in Aspirin enthalten, aber auch in einigen Lebensmitteln) oder z.B. Rotwein wird oft nicht vertragen. Dem kann man abhelfen!